.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteInterviews

Ophis im Interview

Endlich ist es soweit! So schön die letztjährige Compilation „Effigies of Desolation" auch war, so haben doch nicht nur meine Wenigkeit, sondern auch Heerscharen von Fans der norddeutschen Gothic/Death/Doom Formation Opis gewartet. Und das Warten hat sich gelohnt, „Abhorrence In Opulence" ist wie erwartet großartig geworden. Mal schauen, was die Kollegen so zu der langen Wartezeit, dem neuen Album und ihren musikalischen Einflüssen zu sagen haben!

ophis

(Bildquelle: SureShotWorx)

Weiterlesen: Ophis im Interview

Stallion im Interview

Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich Paul und Alex von Stallion das erste Mal interviewt (zur Veröffentlichung ihre MLP „Mounting the world"). Seitdem ist einiges geschehen mit der Band, das Wichtigste: Es gibt ein neues Album! Wenn das kein Grund ist die Kollegen noch einmal mit ein paar Fragen zu nerven!

stallion 2014

 (Bildquelle: SureShotWorx)

Weiterlesen: Stallion im Interview

Morgoth im Interview

Es war schon eine Sensation und sorgte für große Begeisterung, als sich Morgoth 2010 wieder zurückgemeldet haben. Nun setzt die Death Metal Legende noch einen drauf und hat uns für Anfang 2015 einen klatschneuen Longplayer versprochen!! Die Vorab-EP „God is Evil" (was für ein geiler Titel!!) sorgte dann unlängst für weiteren Jubel und Gitarrist Sebastian war so freundlich, mir ein paar investigative Fragen zu beantworten! (die er übrigens in absoluter Rekordzeit beantwortet hat!!)

morgoth interview 2014

(Bildquelle: Ernst Kramer)

Weiterlesen: Morgoth im Interview

Slaughterday im Interview

Da musste ich doch beim Rezensieren der neuen EP „Ravenous" mit Schrecken feststellen, dass ich damals (bei der Veröffentlichung von „Nightmare Vortex") gar kein Interview mit der Band geführt habe (obwohl ich das vorhatte...). Natürlich wird dies sofort nachgeholt und hoffe, die Jungs können mir verzeihen!!

slaughterday inti

 (Bildquelle: Band/Facebook)

Weiterlesen: Slaughterday im Interview

Keitzer im Interview

Keitzer stehen nicht erst seit gestern für Knüppel-Aus-Dem-Sack Metal der Güteklasse A. Dies hat die Tanzkapelle mit ihrem neusten Werk "The Last Defence" mehr als eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Gitarrist Nicolai war so freundlich, nicht nur interessante Fakten über das Album zu verrastten, sondern klärte mich auch gründlich darüber auf, woher der Bandname kommt! Bitte schön:

KEITZER

(Bildquelle: Band)

Weiterlesen: Keitzer im Interview

Weitere Beiträge...

Seite 13 von 14

Unterkategorien

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Necrophobic - Mark of the Necrogram

necrophobic 2018xxl

Deströyer 666 -Call of the Wild

destryer666 2018xxl

Funeral Winds - Sinister Creed

Funeral Winds  Sinister Creedxxl

Ataraxy - Where All Hope Fades

ataraxy wahfxxl

Death Keepers - Rock this World

death keepersxxl

Mist of Misery - Fields of isolation

mist of miseryxxl

Hemelbestormer - A Ring of Blue Light

Hemelbestormer Coverxxl

Cynabare Urne - In the Cremation Ground

cynabare ur 2018xxl

Anguis Dei - Ad Portas Serpentium

Anguis Dei

Vhorthax - Nether Darkness

Vhorthax Coverxxl

Sartego/ Balmog - Split

Sartegos  Balmog  Splitxxl

Krachmanifest #2

krachmanifest2xxl

Tieflader - Apokalypse Jetzt

Tieflader  Apokalypse jetztxxl

Trono Alem Morte - O Olhar Atento da Escuridão

Trono Alem Mortexxl

Spite - Antimoshiach

spite antimoshiachxxl

Eat My Body - God is not an Option

eat my body 2018xxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

revel tourxxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san febraurxxl

carnal forge tourxxl

Zum Seitenanfang