.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsEisregen - Fleischfilm

Obsidian Kingdom: A Year With No Summer

OBSIDIAN KINGDOM A Year With No SummerLabel: Season of Mist

Spielzeit: 47:22 Min.

Genre: Prog/Post Rock

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: 11. März 2016

Das zweite Album von "Obsidian Kingdom" zu erfassen, ist wahrlich keine einfache Geschichte, denn die Musik der Spanier in eine Schublade zu packen, ist schlicht und ergreifend unmöglich. Das spricht für die Band, macht meine Arbeit dagegen nicht gerade leichter.

Auf "A year with no summer" finden wir Elemente des Prog, Post, und Indie-Rock, garniert mit elektronischen Komponenten bis hin zu experimentellen, gar psychedelischen Sounds. Eine ganze Menge Einflüsse, nicht wahr? Hört sich auf den ersten Blick auch verdammt viel (vielleicht sogar zu viel) an? Stimmt, aber es funktioniert und zwar großartig! Das Album ist von Anfang bis Ende ein einziger Genuss für Ohren und Seele. Es hat etwas sehr ruhiges, leicht melancholisches an sich, dem man sich einfach nicht entziehen kann, aber auch gar nicht möchte.

Nicht unbedingt auf den ersten Rutsch gänzlich erfassen, ist "A year with no summer", wenn man sich den Songs öffnet und sich von ihnen vereinnahmen lässt, die perfekte "Kopfhörer-Musik". Einfach abschalten (also mental, nicht die Musik!) und sich treiben lassen - "Obsidian Kingdom" bieten dafür den passenden Soundtrack! Und wollen wir mal hoffen, dass sie mit ihrer Wettervorhersage Unrecht haben...

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. A Year with No Summer 06:25
2. 10th April 04:49
3. Darkness 07:08
4. The Kandinsky Group 10:32
5. The Polyarnik 02:42
6. Black Swan 04:11
7. Away/Absent 11:55

XXL-Tipp

XXL Tipp 0617 Stallionxxl

Das hörst Du Dir an:

Paganizer - Land Of Weeping Souls

paganizer 2017xxl

Necrot - Blood Offerings

Necrot   Blood Offeringsxxl

Corpus Christii - Delusion

Corpus Christii  Delusionxxl

Desultory - Through Aching Aeons

Desultory Coverxxl

Undun - Expectations

undunxxl

Nucleus/Macabra - Fragmented Self

NUCLEUS MACABRA xxl

FIN - Arrows Of A Dying Age

fin Arrows Of A Dying Agexxl

Tombs - The Grand Annihilation

Tombs   The Grand Annihilation xxl

Stallion - From the Dead

stallion from the deadxxl

Lying Figures - The Abstract Escape

Lying Figures xxl

Lifeless - The Occult Mastery

lifeless 2017xxl

Carach Angren - Dance And Laugh Amongst The Rotten

Carach Angren  nxxl

Atrexial - Souverain

Atrexial  Souverainxxl

Demonauta - Tierra del fuego 

Demonauta

Entrails - World Inferno

Entrails WorldInfernoxxl

Maim - Ornaments of Severity

maim cover

Time Walk - Beyond Eternity's Grasp

time walkxxl

Wederganger/Urfaust - Split

Wederganger Urfaustxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

party.san final 2017xxl

tau cross tourxxl

revel in fleshxxl

Rotting Christ admat live 2017xxl

satyricon tour 2017xxl

anathema tour 2017xxl

der weg einer tourxxl

morbid catacombsxxl

krypts tourxxl

discreation tour 2017xxl

the ruins of betourxxl

paradise lost tour 2017xxl

Hoh2018Junixxl

 

Zum Seitenanfang