.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsMidnight – Sweet Death And Ecstasy

Crypts of Despair - The Stench of the Earth

Crypts Of DespairsxxlLabel: Testimony Records

Spielzeit: 41:09 min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

VÖ-Datum: 24. November 2017

Wow, da hat der Dennis von Testimony Records aber (mal wieder) ein ganz feines Näschen gehabt, als er sich die Burschen von Crypts of Despair gekrallt hat. Schon beim einleitenden Titeltrack, der noch recht langsam daherkommt, bekommt man eine Ahnung, was für ein Brecher hier auf einen zurollt! Und dann geht es auch schon los, ein unglaublich fetter und druckvoller Death Metal quillt (zunächst vom Tempo noch etwas zurückhaltend) aus den Boxen, Old School wie Sau und mit einer unmenschlichen Kraft versehen. Wenn dann noch die beiden Sänger mit ihren herrlich hässlichen Growls loslegen, spätestens dann sollte bei jedem Death Metal Maniac vor Begeisterung die Milch einschießen! Unglaublich brutal versetzen einen die Kollegen aus Litauen in die frühen Neunziger, als quasi jedes Death Metal Album ein Klassiker war! Und wer immer noch nicht überzeugt ist, der sollte mal in den Track "77" reinhören, für mich das absolute Überlied auf "The stench of the earth" und einer der besten Death Metal Songs der letzten halben Stunde - das Teil knallt einfach alles weg! Ihr merkt schon, ich bin total begeistert von diesem Album, purer Death Metal, schön altmodisch und alles hinwegfetzend, mit einer schier unfassbaren Gewalt ausgestattet und einfach nur schweinegeil! Definitiv ein ganz fetter Höhepunkt des Death Metal Jahres 2017!!!

Christian Hemmer

XXL WertungXXL

Tracklist:

1. The Stench Of The Earth
2. Path To Vengeance
3. Pits Of Endless Torment
4. 77
5. Fleshless Eternity
6. Enslaved In Blasphemy
7. Possessed By Astral Parasites
8. Ravage The Earth
9. Monuments Of Fear
10. Dead Light

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Balmog - Vacvvm

Balmog Cover

Necrophobic - Mark of the Necrogram

necrophobic 2018xxl

Deströyer 666 -Call of the Wild

destryer666 2018xxl

Funeral Winds - Sinister Creed

Funeral Winds  Sinister Creedxxl

Ataraxy - Where All Hope Fades

ataraxy wahfxxl

Death Keepers - Rock this World

death keepersxxl

Mist of Misery - Fields of isolation

mist of miseryxxl

Hemelbestormer - A Ring of Blue Light

Hemelbestormer Coverxxl

Cynabare Urne - In the Cremation Ground

cynabare ur 2018xxl

Anguis Dei - Ad Portas Serpentium

Anguis Dei

Vhorthax - Nether Darkness

Vhorthax Coverxxl

Sartego/ Balmog - Split

Sartegos  Balmog  Splitxxl

Krachmanifest #2

krachmanifest2xxl

Tieflader - Apokalypse Jetzt

Tieflader  Apokalypse jetztxxl

Trono Alem Morte - O Olhar Atento da Escuridão

Trono Alem Mortexxl

Spite - Antimoshiach

spite antimoshiachxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

revel tourxxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san febraurxxl

carnal forge tourxxl

Zum Seitenanfang